Claudia Gradwohl als Präsidentin des Zeitschriftenverbandes gewählt

Claudia Gradwohl wurde bei der Vollversammlung des Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverbandes (ÖZV) am 28. Mai 2020, die per Videokonferenz durchgeführt wurde, wiedergewählt. Gradwohl, die dem Verband seit April 2018 als Präsidentin vorsteht, vertritt die Verlagsgruppe News und fungiert zudem als Verhandlungsleiterin bei Kollektivvertragsverhandlungen. Rainer Eder (Agrarverlag), Dagmar Lang (Manstein Verlag) und Robert Langenberger (Styria Lifestyle GmbH) wurden als Vizepräsidenten in ihrer Funktion bestätigt.

Weiterlesen…

Starke Informationsnachfrage aber dramatische wirtschaftliche Entwicklung

Österreichs Zeitschriften und Fachmedien leisten mit ihrer Berichterstattung zu COVID-19 einen entscheidenden Informationsbeitrag nicht nur für Fachpublikum sondern auch im Dienste der Allgemeinheit. Das Grundprinzip der sachlichen Information ohne Panikmache stellt für viele Magazin- und Fachverlage eine selbstverständliche Verpflichtung dar. Dieses für unsere Gesellschaft elementare Wirken sowie der wichtige Beitrag, den Zeitschriftenverlage als Informationsdienstleister vermitteln, wurde von Vertretern der Bundesregierung in den letzten Tagen wiederholt erwähnt und gewürdigt.

Weiterlesen…

Gute Stimmung trotz eisiger Temperaturen

Mehr als 200 Entscheidungsträger aus Medien, Politik und Wirtschaft sind am 4. Dezember 2019 der Einladung des Verbandes Österreichischer Zeitungen und des Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverbandes gefolgt und verbrachten den traditionellen Adventempfang auf der Terrasse des Café Landtmann.

Weiterlesen…

„Medienhandbuch Österreich 2019“ ist ab sofort erhältlich

Das Medienhandbuch Österreich 2019 ist das neue Standardwerk zum österreichischen Medienwesen. Der Branchenreport gibt neben Daten und Fakten zum österreichischen Medienmarkt einen Überblick über relevante Institutionen und Serviceeinrichtungen der Branche. Der ÖZV und seine Mitglieder spielen dabei eine wichtige Rolle. In Beiträgen hochkarätiger Gastautoren beschäftigt sich das Medienhandbuch 2019 besonders mit der Medienentwicklung in Europa. Dabei werden politische, rechtliche und ökonomische Aspekte beleuchtet.

Weiterlesen…

Der ÖZV wünscht einen schönen Sommer

Die Geschäftsstelle des Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverbandes (ÖZV) wünscht allen Mitgliedern, Partnern und Lesern schöne und erholsame Sommermonate. Im Verbandsjahr 2017/18 hat der ÖZV mit seinem neuen Vorstand viel erreicht. Auch über den Sommer setzt der Verband seine Arbeit als Interessenvertreter für seine Mitglieder und kompetenter Serviceanbieter fort.

Weiterlesen…

Feierliche Verleihung durch Bundesminister Faßmann am 1. April 2019

Der ÖZV-Partnerverband VÖZ prämiert zum neunten Mal herausragende wissenschaftliche Arbeiten zum österreichischen Medienmarkt mit dem Förderpreis Medienforschung. Am 1. April 2019 findet um 16:00 Uhr die feierliche Preisverleihung im Audienzsaal des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (Minoritenplatz 5, 1010 Wien) statt. Melden Sie sich jetzt zur Preisverleihung an.

Weiterlesen…