Claudia Gradwohl zur geschäftsführenden ÖZV-Präsidentin bestellt

Breite Unterstützung im Vorstand für erste Frau an der Verbandsspitze

Claudia Gradwohl zur geschäftsführenden ÖZV-Präsidentin bestellt

VOM 11. April 2018

Claudia Gradwohl wurde in der Vorstandssitzung des Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverbandes (ÖZV) am 10. April 2018 zur geschäftsführenden Präsidentin bestellt. Schon bisher vertrat Gradwohl die Verlagsgruppe News im Präsidium des ÖZV und fungierte als Verhandlungsleiterin bei Kollektivvertragsverhandlungen.
Weiterlesen...

Gradwohl ist als Chief Human Resources Officer (CHRO) Teil der Geschäftsführung der Verlagsgruppe News und Vertrauensperson des Hauses in allen personellen und rechtlichen Fragen. Als neue geschäftsführende ÖZV-Präsidentin vertritt sie die Interessen von knapp 150 Verlagen mit mehr als 300 Publikationen. Die nächste Vollversammlung findet am 30. Mai 2018 statt.