ÖZV Startseite
A | A | A 
Erweiterte Suche
  STARTSEITE > SERVICE > PUBLIKATIONEN

Publikationen


LEISTUNGSSCHAU DER VERBANDSAKTIVITÄTEN

ÖZV-Geschäftsbericht 2016

ÖZV-Geschäftsbericht 2016
(2016-10-11) Anlässlich der ÖZV-Vollversammlung 2016 präsentierte der Verband seinen aktuellen Geschäftsbericht. Dabei zog ÖZV-Präsident Wolfgang Pichler ein Resüme über das vergangene Verbandsjahr, als Highlight hob er die Study Tour nach Berlin hervor und pochte unter anderem auf ein europäisches Leistungsschutzrecht. mehr ...

SOEBEN ERSCHIENEN

Pressehandbuch 2016

Pressehandbuch 2016
(2016-05-02) Das neue, vollständig aktualisierte Pressehandbuch 2016 liefert einen umfassenden Überblick über rund 3.600 österreichische Medien und ihre Journalisten, Mediadaten, Anzeigentarife und Ansprechpartner – in Buchform, online unter www.pressehandbuch.at sowie auf mobile.pressehandbuch.at. mehr ...

ÖZV-GESCHÄFTSBERICHT 2014 / 2015

Leistungsschau der Verbandsaktivitäten

Leistungsschau der Verbandsaktivitäten
(2015-11-11) Anlässlich der ÖZV-Vollversammlung 2015 präsentierte der Verband seinen Geschäftsbericht zum vergangenen Verbandsjahr. Dabei zog ÖZV-Präsident Wolfgang Pichler ein Resüme über das vergangene Verbandsjahr, als "Highlight" hob er die Digitaltagung hervor, und ging auch mit der Medienpolitik hart ins Gericht. Dabei kritisierte er vor allem die Urheberrechtsreform. mehr ...

EMMA-MAGAZIN "EMPOWERING CITIZENS"

Publikation bildet Vielfalt der europäischen Magazinbranche ab

Publikation bildet Vielfalt der europäischen Magazinbranche ab
(2015-01-20) Kürzlich stellte der Europäische Magazinverband EMMA in Brüssel sein neues Magazin "Empowering Citizens" vor. Dabei versammelten sich rund 140 Vertreter der europäischen Zeitschriftenbranche, die europäischen Institutionen und anderen Interessengruppen im Herzen des Europa-Viertels von Brüssel, um die Vielfalt der europäischen Magazine feiern. Mit dabei auch zahlreiche Zeitschriften und Fachmedien des ÖZV. mehr ...

ÖZV-GESCHÄFTSBERICHT 2013 / 2014

"ÖZV ist Verband der Zielgruppenspezialisten"

"ÖZV ist Verband der Zielgruppenspezialisten"
(2014-11-13) Anlässlich der ÖZV-Vollversammlung 2014 präsentierte ÖZV-Präsident Wolfgang Pichler den Geschäftsbericht und nahm dabei auf den Medienwandel Bezug. Leser finden in Zeitschriften und Fachmedien Inhalte, die sie mit der flüchtigen Web-Suche nicht bekommen, das sei das größte Asset der ÖZV-Mitglieder. Einen Schwerpunkt legt der Bericht auf die internationalen Aktivitäten. mehr ...

ÖZV-FOLDER

Ihre Interessensvertretung mit Durchsetzungsstärke

Ihre Interessensvertretung mit Durchsetzungsstärke
(2013-11-26) In einem Folder präsentiert der Österreichische Zeitschriften- und Fachmedienverband seine Aufgaben. Neben der Interessenvertretung ist der ÖZV eine Serviceeinrichtung für seine Mitglieder, betonte Präsident Wolfgang Pichler im Vorwort: "Dieser Folder soll einen Überblick über das Aufgabenspektrum des Verbandes bieten und das Team vorstellen." mehr ...

ÖZV-GESCHÄFTSBERICHT

"Gemeinsame Anliegen schlagkräftiger vertreten"

"Gemeinsame Anliegen schlagkräftiger vertreten"
(2013-11-14) Anlässlich der ÖZV-Vollversammlung 2013 präsentierte der Verband seinen Geschäftsbericht zum vergangenen Verbandsjahr. ÖZV-Präsident Wolfgang Pichler zog hierbei auch ein positives Resümee über die ersten Monate der Kooperation mit dem VÖZ und stellte die Ergebnisse der Mitgliederbefragung vor. mehr ...

FACHMEDIEN IN DEUTSCHLAND

Jahrbuch der Deutschen Fachpresse gewährt Brancheneinblick

Jahrbuch der Deutschen Fachpresse gewährt Brancheneinblick
Fachmedien bewegen Märkte – in Wirtschaft und Wissenschaft. Wie Fachmedienhäuser in der digitalen Medienwelt Transformationsprozesse in ihren Häusern erfolgreich umsetzen und dabei die Wertschöpfung in den Märkten intensivieren, zeigt unter dem Titel "Fachmedien in Deutschland 2013" das Jahrbuch der Deutschen Fachpresse. mehr ...