ÖZV Startseite
A | A | A 
Erweiterte Suche
  STARTSEITE > ZEITSCHRIFTEN & FACHMEDIEN > MARKTDATEN

Marktdaten


PWC-ENTERTAINMENT AND MEDIA OUTLOOK

pwc sieht Entwicklung der Fachzeitschriften positiv

pwc sieht Entwicklung der Fachzeitschriften positiv
(2015-10-27) Werner Ballhaus, Industriekoordinator bei PricewaterhouseCoopers für die Branchenfelder Technologie, Medien und Telekommunikation, stellte Ergebnisse der neuen Ausgabe des "German Entertainment and Media Outlook" bei den Münchner Medientagen am 22. Oktober vor. Dabei bezifferte Ballhaus das Gesamtvolumen des deutschen Werbemarktes 2014 auf 16,9 Milliarden Euro. Das Beratungsunternehmen hat darüber hinaus Prognosen für den deutschen Zeitschriftenmarkt erstellt. mehr ...

KONSUMERHEBUNG DER STATISTIK AUSTRIA

Haushalte geben knapp 250 Mio € für Zeitschriften aus

Haushalte geben knapp 250 Mio € für Zeitschriften aus
(2013-10-16) 245,9 Mio. Euro geben Österreichs Haushalte im Jahr für Zeitschriften aus. Das ist ein Ergebnis der Konsumerhebung 2009/10 der Statistik Austria. Haushalte, die Kaufzeitschriften aufliegen haben, investieren im Monat 18,3 Euro in Zeitschriften. Dabei zeigen sich durchaus beachtliche regionale Unterschiede. Die Wiener Leserschaft ist Spitzenreiter der Bundesländer. mehr ...

WERBEDRUCK UND MARKTENTWICKLUNG

Berg- und Talfahrt im Werbejahr 2012

Berg- und Talfahrt im Werbejahr 2012
Ein Rückblick auf die gesamtösterreichische Wirtschaftsentwicklung zeigt das schwierige Umfeld, in dem sich die Werbewirtschaft 2012 bewegt hat. Die Konjunktur der Gesamtwirtschaft ist bescheiden um 0,8 Prozent gewachsen. Nach einem Aufwärtstrend im ersten Quartal ist die Wirtschaft im vierten Quartal 2012 leicht geschrumpft. Die Werbespendings waren das ganze Jahr hindurch einer Berg- und Talfahrt unterworfen. mehr ...

STUDIE VON ZENITH OPTIMEDIA

Weltweiter Werbemarkt 2013 wächst wieder schneller

Weltweiter Werbemarkt 2013 wächst wieder schneller
Der globale Werbemarkt wächst in den nächsten drei Jahren wieder schneller. Ausgehend von einem Wachstum um 3,3 Prozent in 2012 geht es 2013 um 4,1 Prozent aufwärts und steigert sich bis 2015 weiter um 5,6 Prozent. Das prognostiziert die Mediaagentur-Gruppe ZenithOptimedia in ihrer Studie "Advertising Expenditure Forecast". mehr ...

MPA-FACTBOOK 2012

US-Magazine mit hoher Reichweite und jungen Lesern

US-Magazine mit hoher Reichweite und jungen Lesern
92 Prozent der US-Amerikaner lesen weiterhin Magazine, so das Ergebnis des Factbooks 2012, herausgegeben von der Association of Magazine Media mit Sitz in New York. Auch sind Magazin-Leser fast zwei Jahre jünger als die Seher von Fernsehesendungen. Während der US-Amerikaner im Schnitt 45,8 Jahre alt ist, kommt der Magzin-Leser auf 44,8 Jahre und der Fernseh-Zuschauer auf ein Alter von 46,6 Jahren. mehr ...

DEUTSCHE FACHPRESSE-STATISTIK 2012

Umsatz deutscher Fachmedien wuchs um 0,4 Prozent

Umsatz deutscher Fachmedien wuchs um 0,4 Prozent
Mit einem Plus von 0,4 Prozent wuchs der Umsatz der deutschen Fachmedienbranche 2012 gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 3,1 Milliarden Euro. Damit konnten die Fachverlage die positive Umsatzerholung des Vorjahres (2011: +1,9 Prozent) fortschreiben. Als Umsatztreiber fungierten vor allem die Vertriebserlöse digitaler Medien sowie auch deutliche Zuwächse im Werbemarkt. mehr ...